INFORMATION FÜR NEUKUNDEN

 

Vor der Laserbehandlung ist zu beachten: Nur an gesunden Menschen in guter körperlicher Verfassung und ohne beeinträchtigenden Vorschäden und bestandenem Gesundheitscheck eine Laserbehandlung durchführen.

 

Nebenwirkungen sind nicht die Regel, Haarentfernungen mittels Diodenlaser gelten als unkompliziert und sicher. Muttermale / Leberflecken, dunkle Hautunregelmässigkeiten werden sowieso zur Sicherheit abgedeckt. Tattoo's werden vorsichtig umfahren, ausgelassen oder gegebenenfalls abgedeckt.  

Dunkle Haare (graue oder weisse Haare reagieren nicht auf den Laser) müssen vorhanden und auf die Hauthöhe rasiert sein. Auf die Epilation (Zupfen, Wachsen, Epilieren etc.) ist mindestens 6 - 8 Wochen vorher zu verzichten. 

Vor einer Laserbehandlung muss die zu behandelnde Hautstelle frei von Sonnen- oder Solariumbräune sein (Verzichtszeit 4 Wochen vor der Laserbehandlung).

Die Bräunung der Haut kann mit dem frühzeitigen Auftragen von Sun-Blocker (50+) verhindert werden.

Vor jeder Behandlung ist für mindestens 14 Tage vorher auf blutverdünnende Medikamente wie Aspirin oder Produkte mit welche die Lichtempfindlichkeit der Haut verändern werden, wie Johanniskraut, Tetrazyklinen oder Roaccutan, verzichtet werden.

 

Nach jeder Laserbehandlung ist zu beachten:

 

Die behandelte Hautstelle soll mit Aloa Vera oder einer anderen beruhigenden und kühlenden Crème gepflegt werden.

 

Auf anstrengenden Sport mit intensivem Schwitzen ist für 48 Stunden nach der Laserbehandlung zu verzichten.

 

Die Hautstelle ist während der Lasertherapie konsequent vor Sonnen- oder Solariumbestrahlung mit einem Pflaster oder einem SunBlocker 50+ zu schützen.

 

 

 

Der SHR-Prozess zur permanent haarfreien Haut mit dem Diodenlaser SHR 808 Swiss Edition

 

1. Der Kunde wird vor der ersten Laserbehandlung empfohlenerweise abgeklärt mit Voruntersuch beim Dermatologen, falls Muttermale vorhanden sind (diese werden sowieso abgedeckt). Weiteres sind alle Gesundheitsfragen klar zu bestehen. Die Vor- und Nachbehandlung sowie Risiken, Nebenwirkungen und der Behandlungspreis werden besprochen und mit einer schriftlichen Einverständniserklärung bestätigt. Es gilt: Es werden nur gesunde Kunden behandelt. Im Zweifelsfall wird auf die Laserbehandlung verzichtet.

 

2. Nach der Unterzeichnung der üblichen Einverständniserklärung wird die Haut auf Pigmente (Muttermale, Leberflecken etc.) untersucht und alle dunklen Flecken für die Laserbehandlung abgedeckt. Nachher wird kontrolliert ob Haare vorhanden und rasiert sind. Falls notwendig wird nachrasiert. Bei wenig Haaren werden die zu behandelnden Areale eingezeichnet.

 

3. Der Lasertherapeut instruiert den Kunden über die Sicherheitsvorschriften im Behandlungsraum und über den Ablauf der permanenten Haarentfernung (Augenschutzbrille etc.).

 

4. Der SHR 808 Prozess der schnellen und schmerzfreien permanenten Haarentfernung mit 3-fach Überlappungen im 5 bis 10 Hertz-Modus (5 bis 10 Laserschüsse pro Sekunde) benötigt eine Pulslänge von ca. 30 bis 50ms und eine Energiedichte von 8 bis 12 J/cm2. Die schmerzfreie Koagulation findet über das Melanin im Haarschaft statt. Der gekühlte Behandlungskopf von 12x12mm wird dabei sehr schnell in Kreis- und Längsbewegungen 3 bis 6-mal über das Hautareal geführt. Die Behandlung ist schmerzarm, ein Wärmegefühl wird empfunden und idealerweise ein leichtes ziepen. Gute Behandlungsresultate sind über kleine Rotfärbungen um die Haarfolikel zu erkennen.

 

5. Nach der Reinigung wird eine hautkühlende Aloe Vera Gel auf die behandelte Haut aufgetragen. Im Regelfall treten keine Nebenwirkungen auf. Die Kunden verspüren oft Trockenheit oder einen leichten Zug auf der behandelten Haut, ähnlich wie nach einem Tag in der Sonne.

 

6. Der Kunde hält sich strikte an die Vor- und Nachbehandlungsanweisungen vom Lasertherapeuten. Insbesondere sollte während der Laserbehandlung auf Sonnenbaden, Solarium oder Bräunungssprays/cremen verzichtet werden. Die Folgebehandlungen sind im 6 bis 8 Wochen- Rhythmus zu terminieren. Für ein haarfreies Resultat sind im Normalfall 4 bis 5 Behandlungen notwendig.

 

7. Der Kunde bestätigt vor jeder Folgebehandlung, dass er die korrekte Vor- und Nachbehandlung durchgeführt hat. Der Lasertherapeut kontrolliert diese Angaben im Interview und stellt Gesundheitsfragen dazu.

Das Ohr ist das Tor zur Seele" indisches Sprichwort

ॐ ♥

Wer das Geheimnis der Töne kennt, kennt das Mysterium des ganzen Weltalls. (Hazrat Inayat Kahn)
ॐ ♥

harmonie-einklang.ch 

ॐ ♥

verspannungen-loswerden.jimdo.com

 

We are members of a vast cosmic orchestra, in which each living instrument is essential to the complimentary & harmonious playing of the whole (J. Allen Boone

ॐ ♥

 

 

harmonie-einklang.ch 

ॐ ♥

verspannungen-loswerden.jimdo.com

 

Eine Menschenseele, in der auch nur ein Ton der ewigen Melodie erklingt, kann sich auf die Dauer nicht mit armen, äusseren, flüchtigen Klängen & Missklängen zufrieden geben, sie muss in die Tiefe & in die Höhe dringen & die ewige Heimat suchen. (Thomas Carlyle)

 

ॐ ♥

 

 

harmonie-einklang.ch 

ॐ ♥

verspannungen-loswerden.jimdo.com